AUSZEICHNUNGEN

Gründungspreis des CVJM Deutschland

Die Bunte Kirche Neustadt wurde am 9. November 2013 mit dem 2.000 Euro dotierten CVJM-Gründungspreis ausgezeichnet. Roland Werner, damaliger Generalsekretär des CVJM Deutschland, sagte in seiner Laudatio: „Die Jury honoriert die außergewöhnliche Vision des Vereins, nämlich zugleich CVJM und kirchliches Gemeindeaufbauprojekt zu sein. Der CVJM Dresden Neustadt könne ein Modell für neue Wege der CVJM in Deutschland und darüber hinaus werden.“

Als Innovationsprojekt auf dem Kirchentag

Die Verantwortlichen der EKBO suchten für den Kirchentag 2017 deutschlandweit nach innovativen Projekten. Die Bunte Kirche Neustadt wurde mit fünf weiteren Initiativen nominiert und durfte sich am 26. Mai auf der Bühne an der St. Marienkirche einer Expertenrunde präsentieren. Dazu zählte auch die Europaparlamentarierin Terry Reintke. Ihr Votum zur Bunten Kirche Neustadt: "Zweckfrei und selbstvergessen. Eine Kirche, die nicht einengt, sondern Freiraum schafft. So habe ich mir Kirche immer gewünscht.

Die Bunte Kirche Neustadt macht genau das. Sie nimmt die Menschen, wie sie sind. Und baut etwas mit ihnen. Das hat mir sehr imponiert."

Gottesdienst überzeugt chrismon-Jury

Die Bunte Kirche Neustadt nahm am bundesweiten Wettbewerb "Gemeinde 2017" des evangelischen Magazins chrismon teil und gewann mit ihrem "Feierabend" in der Kategorie "besonderer Gottesdienst". Die Liturgie für Atheisten und Skeptiker überzeugte die Jury und brachte der Bunten Kirche Neustadt 1.000 Euro Preisgeld ein. Auch Gottesdienstbesucher schätzen das kulturrelevante Gottesdienstformat. Eine atheistisch geprägte Frau schreibt: "Ich finde es toll, was ihr bei einem Feierabend jedes Mal auf die Beine stellt. Es ist auch für Nicht-Gläubige ein schönes Erlebnis."


T E I L E N 

R S S

F I L M E

I N F O B R I E F