Vernissage der Ausstellung "Wie glaubt die Neustadt?"

Glaubt Katja Kipping an Gott? Über diese Frage führte ich mit der Frontfrau der Linkspartei ein anregendes Gespräch. Wie Katja Kipping und andere Dresdner über Religion denken, war im Museum des Stadtteilhauses Dresden-Neustadt von September 2017 bis Januar 2018 zu sehen. Neben meinem Film "Die Gretchenfrage" wurden die verschiedenen Glaubensgemeinschaften der Dresdner Neustadt vorgestellt. Anett Lentwojt, Leiterin des Stadtteilarchives, hat Kirchen und andere Religionsgruppen interviewt und das Material interessant präsentiert. Darüber hinaus habe ich die Ergebnisse unserer "BKN-Befragung" erstmals für die Öffentlichkeit aufbereitet. Im Jahr 2010 befragten wir im Rahmen einer quantitativen Studie 150 Neustädter zu Religion, Glaube und Kirche. Wer sich also schon immer gefragt hatte, wie viele Atheisten in der Neustadt leben, ob der Glaube an Glücksbringer verbreitet ist oder welches Geschlecht mehr mit Gott in Verbindung steht, wurde nicht enttäuscht.

T E I L E N 

R S S

F I L M E

I N F O B R I E F